Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinaufhangeln

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nauf-han-geln · hin-auf-han-geln
Wortzerlegung hinauf- hangeln

Verwendungsbeispiele für ›hinaufhangeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit etwas Geschick ist es möglich, sich auf den Boden der oberen Etage hinaufzuhangeln. [Ketman, Per u. Wissmach, Andreas: DDR - ein Reisebuch in den Alltag, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 329]
Zitationshilfe
„hinaufhangeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinaufhangeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinaufhalten
hinaufgreifen
hinaufgeleiten
hinaufgelangen
hinaufgehen
hinaufhasten
hinaufheben
hinaufhelfen
hinaufhuschen
hinaufhüpfen