hinaufwollen

GrammatikVerb
Worttrennunghi-nauf-wol-len · hin-auf-wol-len
Wortzerlegunghinauf-wollen2

Verwendungsbeispiel für ›hinaufwollen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer vorher hinaufwill, muss den Brambacher Bibliothekar Volker Stübiger um den Schlüssel bitten, und der erzählt einem die ganze Geschichte.
Die Zeit, 14.04.2004, Nr. 16
Zitationshilfe
„hinaufwollen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinaufwollen>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinaufwinden
hinaufwerfen
hinaufweisen
hinaufwallen
hinaufwagen
hinaufwuchten
hinaufzeigen
hinaufziehen
hinaus
hinaus-