hinausbegleiten

Grammatik Verb · begleitet hinaus, begleitete hinaus, hat hinausbegleitet
Worttrennung hi-naus-be-glei-ten · hin-aus-be-glei-ten
Wortzerlegung hinaus-begleiten
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

nach draußen begleiten (1)
Beispiele:
Die Queen wird nach der Rede von Prinz Philip hinausbegleitet. [Der Standard, 27.05.2015]
Hinter ihm [dem führenden Segelschiff] wird ein Feld von über 100 Schiffen erwartet, die von vielen kleinen Seglern und Booten zur Förde hinausbegleitet werden. [Süddeutsche Zeitung, 14.06.2017]
Julia nahm zwei Gläser aus dem Geschirrschrank und stopfte sie in die Taschen, klemmte die Saftflasche unter den Arm und begleitete Mona […] auf die Terrasse hinaus, wo die Gartenmöbel unter einem geschützten kleinen Vordach in der ersten Märzsonne standen. [Berger, Margot: Eine wahre Pferdegeschichte. Würzburg, 2007]
Wir gaben uns die Hand, und dann begleiteten sie mich wortlos hinaus […]. [Die Zeit, 15.01.2007, Nr. 03]
bildlich Ich spürte ihre mißtrauischen Blicke im Rücken, die mich hinausbegleiteten. [die tageszeitung, 05.09.1990]
Die junge Frau begleitete mich hinaus. [Neues Deutschland, 25.08.1950]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›hinausbegleiten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinausbegleiten‹.

Zitationshilfe
„hinausbegleiten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinausbegleiten>, abgerufen am 18.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinausbegeben
hinausbefördern
hinausbauen
hinausäugen
hinaus-
hinausbeißen
hinausbemühen
hinausbeordern
hinausbeugen
hinausbewegen