hinausgeleiten

GrammatikVerb · geleitet hinaus, geleitete hinaus, hat hinausgeleitet
Worttrennunghi-naus-ge-lei-ten · hin-aus-ge-lei-ten
Wortzerlegunghinaus-geleiten
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

gehoben aus etw., nach draußen geleiten
Beispiele:
Der […] Offizier, der uns in Empfang genommen hatte, geleitet uns auch wieder hinaus. [Die Zeit, 27.03.1995, Nr. 13]
Aus der […]Boutique werden die letzten […] Kundinnen mit sehr großen Tüten in der Hand zur Tür hinausgeleitet. [Die Welt, 16.09.2017]
In Neuseeland sind 22 gestrandete Grindwale erfolgreich wieder aufs Meer hinausgeleitet worden. [Der Standard, 05.11.2014]
Unter dem Klo befinden sich zwei geräumige Kammern, aus denen die Abluft über einen Ventilator zum Dach hinausgeleitet wird. [Die Zeit, 20.03.2003, Nr. 13]
Es ist keineswegs Pflicht der Gastgeber, den sich verabschiedenden Gast in den Vorraum hinauszubegleiten, wenn eine Hausangestellte vorhanden ist. Andernfalls wird der Gast vom Hausherrn oder der Hausfrau hinausgeleitet werden. [Chamrath, Gustav: Lexikon des guten Tons, Wien: Ullstein 1954 [1953], S. 9]

Typische Verbindungen
computergeneriert

geleiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinausgeleiten‹.

Zitationshilfe
„hinausgeleiten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinausgeleiten>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinausgelangen
hinausgehen
hinausgaffen
hinausführen
hinausflüchten
hinausgetrauen
hinausgleiten
hinausgraulen
hinausgreifen
hinausgrinsen