hindeichseln

GrammatikVerb
Worttrennunghin-deich-seln
Wortzerlegunghin-deichseln
eWDG, 1969

Bedeutung

salopp, scherzhaft
Synonym zu hinbiegen (2)
Beispiel:
»Wir könnten's gut hindeichseln«, sagt der plänereiche Kufalt [FalladaBlechnapf227]

Verwendungsbeispiele für ›hindeichseln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach dieser Dreiviertelstunde Fernsehen möchte man meinen, das sei extra so hingedeichselt worden.
Süddeutsche Zeitung, 02.10.2003
Fair play aber heißt nicht, juristische Purzelbäume zu schlagen, um Korrekturen in einem in der Tat emotional bewegenden Einzelfall hindeichseln zu können.
Die Welt, 20.05.2005
Zitationshilfe
„hindeichseln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hindeichseln>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hinde
hindämmern
hinbringen
hinbreiten
hinbrausen
Hindenburglicht
hinderlich
hindern
Hindernis
Hindernisbahn