hindurchdrücken

GrammatikVerb
Worttrennunghin-durch-drü-cken
Wortzerlegunghindurch-drücken

Verwendungsbeispiele für ›hindurchdrücken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es besteht die Gefahr, dass sich der Darm hindurchdrücken und einklemmen kann.
Der Tagesspiegel, 09.05.2004
So sind elf Meter hohe Tunnelschilde (dosenförmige Stahlmäntel) noch niemals vorher unter bewohnte Stadtteile hindurchgedrückt worden.
Die Zeit, 27.12.1974, Nr. 53
In die Glaskapillare wird der Aromaextrakt eingespritzt und mit einem Gas (Wasserstoff) langsam hindurchgedrückt, hinauf zum Trichter.
Die Zeit, 14.04.2005, Nr. 16
Zitationshilfe
„hindurchdrücken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hindurchdr%C3%BCcken>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hindurchdringen
hindurchdrängen
hindurchbohren
hindurchblinzeln
hindurcharbeiten
hindurchessen
hindurchfinden
hindurchfliegen
hindurchfließen
hindurchfressen