hindurchgucken

GrammatikVerb
Worttrennunghin-durch-gu-cken
Wortzerlegunghindurch-gucken

Typische Verbindungen zu ›hindurchgucken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hindurchgucken‹.

Verwendungsbeispiele für ›hindurchgucken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der hat einen Röntgenblick, kann durch die gegnerische Abwehr hindurchgucken und dann millimetergenaue Pässe werfen.
Bild, 10.04.2002
Durch das Haus von Jens Haupt kann man sogar hindurchgucken, bis zur Eingangstür auf der anderen Seite.
Der Tagesspiegel, 03.03.2000
Gestern rollten wir mit Harald Ringstorff übers Land, in einem roten Riesenbus, die Fenster überklebt mit einem Kanzlerkandidatengesicht, durch das man nicht hindurchgucken konnte.
Süddeutsche Zeitung, 11.09.1998
Man hält es nicht mehr überall für feines Benehmen, durch Passanten auf der Straße hindurchzugucken
Die Welt, 03.06.2005
In der "Pizzoteca" in der Via Baruffaldi wird der Teig so knackig und hauchdünn ausgebacken, daß man fast durch den Boden hindurchgucken kann.
Süddeutsche Zeitung, 30.03.1999
Zitationshilfe
„hindurchgucken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hindurchgucken>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hindurchgreifen
hindurchgraben
hindurchgeleiten
hindurchgelangen
hindurchgehen
hindurchkommen
hindurchkriechen
hindurchkucken
hindurchlassen
hindurchlotsen