hindurchsehen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennunghin-durch-se-hen
Wortzerlegunghindurch-sehen
eWDG, 1969

Bedeutung

durch etw. sehen
Beispiel:
durch die beschlagene Brille kann man kaum noch hindurchsehen
bildlich
Beispiel:
[die Schatten] sahen ihn an, durch ihn hindurch [RemarqueZeit zu leben182]

Typische Verbindungen zu ›hindurchsehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hindurchsehen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hindurchsehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mal kann man durch das Fenster hindurchsehen, mal spiegelt sich etwas darin, mal wirft es Schatten.
Die Zeit, 15.07.2010 (online)
Wenn er seinem einstigen Chef begegnet, versucht er, durch ihn hindurchzusehen.
Süddeutsche Zeitung, 26.10.2001
Ich sehe ihn fest an, er schaut an mir vorbei, durch meine Beine hindurch, zu dem Fenster gegenüber.
Dückers, Tanja: Spielzone, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2002 [1999], S. 25
Man kann durch ihre Augen hindurchsehen, nirgends ist ein Halt.
Nossack, Hans Erich: Nekyia, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1961 [1947], S. 39
Solange er noch durch die Scheibe hindurchsehen kann, unternimmt er nichts.
Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 424
Zitationshilfe
„hindurchsehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hindurchsehen>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hindurchschwimmen
hindurchschreiten
hindurchschlüpfen
hindurchschlängeln
hindurchschimmern
hindurchsickern
hindurchspähen
hindurchtreiben
hindurchwinden
hindurchziehen