Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hindurchwinden

Grammatik Verb
Worttrennung hin-durch-win-den
Wortzerlegung hindurch- winden

Verwendungsbeispiele für ›hindurchwinden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht immer ist es für die Betriebe leicht sich durch diese Schwierigkeiten hindurchzuwinden. [Die Zeit, 01.12.1949, Nr. 48]
Kraftwagen der höheren Befehlshaber keuchen mühsam bergauf und winden sich zwischen den Fahrzeugen hindurch. [Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 01.03.1915]
Er hat sich unter dem gelben Plastikband hindurchgewunden, das den Tatort absperrt, und wird doch nie mehr eine Antwort erhalten. [Die Zeit, 27.12.2010 (online)]
Der wundervolle Gil Roman steht für das dunkle, nachdenkliche Prinzip, starrt mit seinen Kohleaugen, windet sich geschmeidig zwischen den ausgestellten Körpern hindurch. [Die Welt, 21.05.1999]
Er windet sich schlangenartig unter dem Mikro hindurch, faucht wie ein Panther, röhrt, raunt, haucht und tigert mit softem Salon‑Sex‑Appeal auf seinen Flügel. [Die Welt, 18.09.1999]
Zitationshilfe
„hindurchwinden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hindurchwinden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hindurchtreiben
hindurchspähen
hindurchsickern
hindurchsehen
hindurchschwimmen
hindurchziehen
hindurchzwängen
hindämmern
hindürfen
hineilen