Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hineinbekommen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hi-nein-be-kom-men · hin-ein-be-kom-men
Wortzerlegung hinein- bekommen
eWDG

Bedeutung

etw. in etw. stecken, schieben können
Beispiele:
ich bekomme den Schlüssel nicht ins Schlüsselloch hinein
ich bekomme die Bücher nicht mehr in die Tasche hinein

Verwendungsbeispiele für ›hineinbekommen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die dafür notwendige Leiter wurde vor dem Schließen der Konstruktion eingebracht, jetzt bekäme man sie durch die enge Luke nicht mehr hinein. [Der Tagesspiegel, 05.11.2004]
Morgens zwischen sieben und halb acht bekommen sie ihre Pillen, danach sind sie sich selber überlassen, dämmern in den Tag hinein. [Der Tagesspiegel, 11.03.2004]
Strieder hofft, damit auch die Investition des Landes wieder hineinbekommen zu können. [Die Welt, 14.11.2003]
Viele Botschaften bekommen sie gar nicht in den Kopf des Wählers hinein. [Die Welt, 25.01.2001]
Sieben große Koffer bekommt man dank der sehr niedrigen Ladekante bequem hinein. [Bild, 06.03.2001]
Zitationshilfe
„hineinbekommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinbekommen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinbeißen
hineinbegeben
hineinbefördern
hineinbauen
hineinarbeiten
hineinbemühen
hineinbewegen
hineinbitten
hineinblasen
hineinblicken