hineinbekommen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hi-nein-be-kom-men · hin-ein-be-kom-men
Wortzerlegung  hinein- bekommen
eWDG

Bedeutung

etw. in etw. stecken, schieben können
Beispiele:
ich bekomme den Schlüssel nicht ins Schlüsselloch hinein
ich bekomme die Bücher nicht mehr in die Tasche hinein

Typische Verbindungen zu ›hineinbekommen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineinbekommen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hineinbekommen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die dafür notwendige Leiter wurde vor dem Schließen der Konstruktion eingebracht, jetzt bekäme man sie durch die enge Luke nicht mehr hinein.
Der Tagesspiegel, 05.11.2004
Strieder hofft, damit auch die Investition des Landes wieder hineinbekommen zu können.
Die Welt, 14.11.2003
Sieben große Koffer bekommt man dank der sehr niedrigen Ladekante bequem hinein.
Bild, 06.03.2001
Wenn wir keinen Automatismus oder keinen Quasi-Automatismus hineinbekommen, wird es sehr schwer.
Süddeutsche Zeitung, 09.12.1996
Nie würde er einen Tropfen Alkohol trinken, und eine Schmerztablette bekäme der Arzt wohl erst in Fegebank hinein, wenn der sich nicht mehr wehren könnte.
Die Zeit, 02.08.2010, Nr. 31
Zitationshilfe
„hineinbekommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinbekommen>, abgerufen am 15.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinbeißen
hineinbegeben
hineinbefördern
hineinbauen
hineinarbeiten
hineinbemühen
hineinbewegen
hineinbitten
hineinblasen
hineinblicken