Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hineinbuttern

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nein-but-tern · hin-ein-but-tern
Wortzerlegung hinein- buttern

Verwendungsbeispiele für ›hineinbuttern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immerhin hat das Unternehmen in den zurückliegenden sechs Jahren insgesamt rund 10 Milliarden Mark in die britische Tochter hineingebuttert. [Süddeutsche Zeitung, 22.01.2000]
Nun erntet die Ufa, die allein in diese Saison über neun Millionen Mark hineinbutterte, was sie gesät hat. [Der Tagesspiegel, 30.07.1997]
Man darf sich auch über die immer neuen Summen erregen, die in das Projekt hineingebuttert werden, während das Kindergeld gekürzt wird. [Die Zeit, 17.09.1982, Nr. 38]
Nur indem sie Rückstellungen hineinbuttern, schaffen die Firmen es, unterm Strich ausgeglichene Bilanzen vorzulegen. [Der Tagesspiegel, 09.11.1998]
Wichtig ist, daß ein Jungwirt sein Eigenkapital nicht vollständig hineinbuttert, meint der Münchner Wirt Richard Süßmaier. [Die Zeit, 12.10.1979, Nr. 42]
Zitationshilfe
„hineinbuttern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinbuttern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinbugsieren
hineinbrummen
hineinbrocken
hineinbringen
hineinbrennen
hineinbügeln
hineindenken
hineindeuten
hineindonnern
hineindringen