hineinfließen

Grammatik Verb · hineinfließt, hineinfloss, ist hineingeflossen
Worttrennung hi-nein-flie-ßen · hin-ein-flie-ßen
Wortzerlegung hinein-fließen

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ⟨etw. fließt in etw., irgendwo hinein⟩ in etw. fließen; (von flüssigen Substanzen) sich in einen Raum, einen Behälter (gleichmäßig) hineinbewegen
  2. 2. ⟨etw. fließt in etw. hinein⟩ (ein)münden, in ein anderes Gewässer übergehen
  3. 3. [übertragen] ⟨etw. fließt in etw. hinein⟩ (von Geld, Kapital) in eine Anlagemöglichkeit, einen Markt, ein Projekt investiert werden
  4. 4. [übertragen] ⟨etw. fließt in etw. hinein⟩ einfließen, eingebracht werden
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
etw. fließt in etw., irgendwo hineinin etw. fließen; (von flüssigen Substanzen) sich in einen Raum, einen Behälter (gleichmäßig) hineinbewegen
Beispiele:
Aber das Wasser ist nicht blau, sondern braun und es stinkt wegen der ungeklärten Abwässer, die hineinfließen. [Süddeutsche Zeitung, 17.08.2018]
bildlich Das Buch ist wie ein Gefäß, in das alles hineinfließt. [Süddeutsche Zeitung, 25.03.2017]
In einem dicken Strahl fließt das Wasser aus dem Brunnen in den Tank hinein. [Die Zeit, 17.02.2011, Nr. 08]
Bis der Fall gelöst ist, fließt viel Flaschenbier in schweigsame Finnen hinein. [Süddeutsche Zeitung, 03.04.2010]
Das Kraftwerk besteht aus einer luftdichten Betonkammer, in die das Meerwasser hineinfließt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.09.2006]
übertragen Alle elektrischen Ladungen, die in eine Glühlampe hineinfließen, fließen nämlich auch wieder heraus und zurück ins Stromnetz. [Die Welt, 29.12.2005]
Der Filter ist in die Kanne eingefügt, so daß der Kaffee hineinfließt, ohne mit der aromaschädigenden Luft in Berührung zu kommen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.10.1995]
An den Stämmen [des Kautschukbaums] hängen kleine Blechbehälter, in die der weiße Saft hineinfließen soll. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.04.1994]
2.
etw. [Fließgewässer] fließt in etw. hinein(ein)münden, in ein anderes Gewässer übergehen
Beispiele:
Dieser 5000 Kilometer lange Strom [Gelber Fluss in China] führt während der Regenzeit so große Wassermassen, dass er in den kleineren Fluss hineinfließt und dessen Strömung nach Norden drückt. [Süddeutsche Zeitung, 24.11.2010]
Den Jordan gibt es zweimal – das zweite Mal, wenn er aus dem See Genezareth heraus‑, das erste Mal, wenn er hineinfließt. [Welt am Sonntag, 04.04.2010, Nr. 14]
336 Flüsse und Flüßchen fließen in den Baikal hinein, […]. [Neues Deutschland, 27.01.1979]
3.
übertragen etw. [Geld, Kapital] fließt in etw. hinein(von Geld, Kapital) in eine Anlagemöglichkeit, einen Markt, ein Projekt investiert werden
Beispiele:
278,35 Millionen Euro[…] flossen an Ablösesummen aus dem Ausland in den deutschen Fußball hinein, 166,85 Millionen Euro wieder ab. [Die Welt, 02.09.2015]
Die insgesamt 100 Millionen Euro, die damals in die Hypo Alpe Adria [österreichischer Bankkonzern] hineinflossen, seien zu Unrecht als Eigenkapital bilanziert worden. [Süddeutsche Zeitung, 03.09.2012]
Hunderte Milliarden Euro sind in den Aufbau Ost hineingeflossen – wofür eigentlich? [Der Spiegel, 30.08.2010, Nr. 35]
Der Sport wird immer professioneller, es fließt mehr Geld hinein. [Die Welt, 16.12.2010]
Es fließt mehr Kapital aus dem Ausland hinein, als die im internationalen Maßstab kleine Volkswirtschaft [der Tschechischen Republik] wirtschaftlich sinnvoll aufnehmen kann. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.01.1995]
4.
übertragen etw. [Erfahrungen, Wissen] fließt in etw. hineineinfließen, eingebracht werden
Beispiele:
Sechzig Meter Stoff hat der Potsdamer Wolfgang Joop hineinfließen lassen in diese Kreation, deren moderne Anmutung nur durch den Schleier gebrochen wird, der seit 1830, als man ihn in Brüssel fertigte, im Besitz der Familie der Braut, der Fürsten von Isenburg, ist. [Süddeutsche Zeitung, 29.08.2011]
Western und Slapstick und großes Wüstenepos sind in »Tuya« hineingeflossen, und gemessen daran wirkt »Apart Together« sehr konzentriert und geradlinig – sinnlich ist hier tatsächlich nur das Essen. [Süddeutsche Zeitung, 12.02.2010]
Steinwender findet für Leones Filme das schöne Bild einer Black Box, in die von der einen Seite amerikanische Genres – Western, Gangsterfilm – hineinfließen, auf der anderen Seite aber verwandelt herauskommen. [Die Welt, 16.01.2010]
Persönliches Krankheitserleben, Ängste und Hoffnungen fließen in die Arzt‑Patienten‑Begegnung ganz selbstverständlich mit hinein. [Der Standard, 16.12.2009]
Bei der neuen, der zweiten Gesamtaufnahme aus dem Jahre 2000 mit den Berliner Philharmonikern sind ganz klar Erfahrungen mit der historischen Aufführungspraxis hineingeflossen. [Neue Zürcher Zeitung, 21.06.2003]
Die Arbeitskraft, die in die alte Technik hineinfließt, um sie wieder zum Leben zu erwecken, ist immens. [Frankfurter Rundschau, 02.09.1997]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›hineinfließen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineinfließen‹.

Zitationshilfe
„hineinfließen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinflie%C3%9Fen>, abgerufen am 03.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinfliegen
hineinflechten
hineinfinden
hineinfeuern
hineinfallen
hineinflüchten
hineinfluten
hineinfressen
hineinfügen
hineinfühlen