Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hineingrätschen

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nein-grät-schen · hin-ein-grät-schen
Wortzerlegung hinein- grätschen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

besonders Fußball
a)
(in den ballführenden Gegner) mit einer Grätsche hineingehen
b)
mit einer Grätsche hineinspringen (und den Ball spielen)

Verwendungsbeispiele für ›hineingrätschen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immerhin sind die Länderchefs bei der Gesundheitsreform schon zum zweiten Mal dabei hineinzugrätschen. [Die Zeit, 13.09.2006, Nr. 38]
Und erinnert sich, wie die Debatte um den Paragrafen 218 in alle Diskussionen »hineingegrätscht« sei, alle anderen Themen aus dem Feld geschlagen habe. [Die Zeit, 15.09.2008, Nr. 37]
Zitationshilfe
„hineingrätschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineingr%C3%A4tschen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineingreifen
hineingraben
hineinglupschen
hineinglubschen
hineingleiten
hineingucken
hineinhalten
hineinhangen
hineinhauen
hineinheben