hineinhauen

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nein-hau-en · hin-ein-hau-en
Wortzerlegung  hinein- hauen

Typische Verbindungen zu ›hineinhauen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineinhauen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hineinhauen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Berge fallen steil ab, die Straßen müssen streckenweise in den Berg hineingehauen werden.
Die Zeit, 24.07.1992, Nr. 31
Warum hauen wir, im Fall von Meinungsverschiedenheiten, dem Herrn Nachbarn nicht direkt eine hinein?
Süddeutsche Zeitung, 11.04.1998
In die Bergwände hineingehauen ist auch eine primitive Kapelle, die nicht mehr genutzt wird.
Die Zeit, 28.03.1997, Nr. 14
Die Menschen haben sich in ihn eingegraben, wohnen heute noch in Höhlen, die in steile Wände hineingehauen sind.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.2002
Zitationshilfe
„hineinhauen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinhauen>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinhängen
hineinhalten
hineingucken
hineingreifen
hineingrätschen
hineinheben
hineinheiraten
hineinhelfen
hineinhetzen
hineinhexen