Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hineinheiraten

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nein-hei-ra-ten · hin-ein-hei-ra-ten
Wortzerlegung hinein- heiraten
eWDG

Bedeutung

einheiraten
Beispiele:
er hat in die Familie D hineingeheiratet
in einen Hof hineinheiraten

Verwendungsbeispiele für ›hineinheiraten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn man da hineinheiratet, gerät man ungewollt mit in den Kleister längst überholter Gewohnheiten. [Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 269]
Sie entstammt einer St. Petersburger Musikerfamilie und hat in eine weltberühmte Schweizer Musikerfamilie hineingeheiratet. [Die Welt, 12.06.2001]
Ein Junge konnte ein berühmter Gelehrter werden und vielleicht auch in jichuss, in wohlhabende Verhältnisse, hineinheiraten. [Die Zeit, 22.03.1991, Nr. 13]
Zitationshilfe
„hineinheiraten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinheiraten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinheben
hineinhauen
hineinhangen
hineinhalten
hineingucken
hineinhelfen
hineinhetzen
hineinhexen
hineinhorchen
hineinhuschen