Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hineinlotsen

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nein-lot-sen · hin-ein-lot-sen
Wortzerlegung hinein- lotsen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
nach dort drin, ins Innere lotsen
2.
umgangssprachlich dazu bewegen, (mit) hineinzugehen, -zufahren usw.
3.
hineinmanövrieren

Verwendungsbeispiele für ›hineinlotsen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch muß ein Saboteur, der ein System infizieren will, zunächst einmal das Virusprogramm hineinlotsen. [Die Zeit, 10.03.1989, Nr. 11]
Zitationshilfe
„hineinlotsen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinlotsen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinlocken
hineinlinsen
hineinleuchten
hineinlesen
hineinlegen
hineinlöffeln
hineinmachen
hineinmanövrieren
hineinmarschieren
hineinmengen