hineinprojizieren

GrammatikVerb
Worttrennunghi-nein-pro-ji-zie-ren · hin-ein-pro-ji-zie-ren
Wortzerlegunghinein-projizieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich (Gedanken, Vorstellungen usw.) auf jmdn., etw. übertragen, in jmdn., etw. hineinsehen

Typische Verbindungen
computergeneriert

projizieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineinprojizieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber vielleicht projiziert man sie auch nur in ihn hinein.
Die Zeit, 26.10.2009, Nr. 43
Frauen projizieren sich da in eine Umgebung hinein, in der sie sich selbst wiederfinden wollen.
Die Welt, 04.10.2004
Moralische und geistige Qualitäten wurden von einer menschlichen Ebene in sie "hineinprojiziert".
Klemz, Willy: Praktische Menschenkunde, Düsseldorf: Greif 1963, S. 376
Er entgehe dann der Gefahr, seine Weltanschauung, also die einer dem Objekt fremden Zeit, in dieses hineinzuprojizieren.
o. A.: Lexikon der Kunst - I. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 10312
Der Mensch projiziert seine eigene Geistesart in die Dinge hinein.
Voßler, Karl: Positivismus und Idealismus in der Sprachwissenschaft, Heidelberg: Winter 1904, S. 22
Zitationshilfe
„hineinprojizieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinprojizieren>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinpressen
hineinpraktizieren
hineinplumpsen
hineinplatzen
hineinplätten
hineinprügeln
hineinpulvern
hineinpumpen
hineinpurzeln
hineinquetschen