Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hineinriechen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hi-nein-rie-chen · hin-ein-rie-chen
Wortzerlegung hinein- riechen
eWDG

Bedeutung

salopp in etw. hineinriechenetw. oberflächlich, flüchtig kennenlernen
Beispiele:
er hat kaum erst (in die Arbeit) hineingerochen und will schon alles bestimmen
Schaden kann es schließlich nicht, wenn du in Kaufmannsgeschäfte hineinriechst [ PutlitzUnterwegs37]

Verwendungsbeispiele für ›hineinriechen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einer öffnet die Verschraubung des Kühlwasserbehälters und riecht in den Tank hinein. [Die Zeit, 04.06.2001, Nr. 23]
Wenn Sie ein Mal in die Männer‑Umkleidekabine einer Mucki‑Bude hineinriechen, was riechen sie dann? [Der Tagesspiegel, 07.05.2001]
Der Besucher wechselt von einer Vorstellung in die andere und kann auch in den Entstehungsprozess neuer Stücke hineinriechen. [Der Tagesspiegel, 24.06.2004]
In den dreißiger Jahren roch er als konservativer Backbencherein bißchen in die Politik hinein. [Die Zeit, 17.05.1956, Nr. 20]
Sie roch ganze Welten in sich hinein. [Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 324]
Zitationshilfe
„hineinriechen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinriechen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinretten
hineinrennen
hineinreißen
hineinreiten
hineinreichen
hineinrollen
hineinrufen
hineinsaugen
hineinschaffen
hineinschauen