Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hineinsaugen

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nein-sau-gen · hin-ein-sau-gen
Wortzerlegung hinein- saugen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

einsaugen

Verwendungsbeispiele für ›hineinsaugen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selten hat man ein Talent gehört, das so in der Musik lebt und den Hörer mit sich hineinsaugt in das Geschehen. [Süddeutsche Zeitung, 06.02.2003]
Gleichzeitig erscheinen die Farben um so kräftiger und kontrollierbarer, je weniger die Tinte in das Papier hineingesaugt wird. [C't, 1999, Nr. 7]
Dann verstummt sie, schließt die Augen und saugt den Text in sich hinein. [Der Tagesspiegel, 22.01.2001]
Bis zu der wieder notdürftig zusammengenagelten Haustür sog Veit immer wieder gierig diesen unwirklichen Duft in sich hinein. [Röhrig, Tilman: In dreihundert Jahren vielleicht, Würzburg: Arena 1984 [1983], S. 81]
Wie kann man übrigens schwarzen Kassen Geld entnehmen, ohne selbst zu verschwinden, quasi am ausgestreckten Arm in sie hineingesaugt zu werden? [Süddeutsche Zeitung, 30.11.1999]
Zitationshilfe
„hineinsaugen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinsaugen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinrufen
hineinrollen
hineinriechen
hineinretten
hineinrennen
hineinschaffen
hineinschauen
hineinschaufeln
hineinscheinen
hineinschichten