hineinschleppen

GrammatikVerb
Worttrennunghi-nein-schlep-pen · hin-ein-schlep-pen
Wortzerlegunghinein-schleppen
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
in etw., ins Innere schleppen
2.
sich in etw., ins Innere schleppen

Typische Verbindungen zu ›hineinschleppen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineinschleppen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hineinschleppen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie verkrochen in seinem grauen Mantel, schleppt er sich hinein und wendet sich nach wenigen Sekunden wieder ab.
Die Welt, 15.03.2005
Als die Sonne untergeht, schleppt er sich hinein und holt seine Ausrüstung hervor.
Die Welt, 19.05.2004
Wenn das so weitergeht, schleppt sich die Renovierung ins nächste Jahrtausend hinein.
Bild, 29.04.1999
Laßt euch auf Bahren hineinschleppen, auch wenn ihr gut und gerne noch hineinspazieren könntet!
Die Zeit, 17.04.1947, Nr. 16
Ihr eigenes kompromißloses und kampfbereites Verhalten im Weißen Haus, in das vor den Augen der Öffentlichkeit täglich Waffen und Muniton hineingeschleppt wurden, sparen sie aus.
Süddeutsche Zeitung, 28.02.1994
Zitationshilfe
„hineinschleppen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinschleppen>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinschleichen
hineinschlängeln
hineinschlagen
hineinschippen
hineinschießen
hineinschlingen
hineinschlittern
hineinschlucken
hineinschlüpfen
hineinschlürfen