Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hineinstehlen

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nein-steh-len · hin-ein-steh-len
Wortzerlegung hinein- stehlen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

sich in etw. stehlen

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) hineinmogeln · (sich) hineinschleichen · (sich) hineinschmuggeln · (sich) hineinstehlen · (sich) schleichen in · (sich) schmuggeln in (ein Gebäude)  ●  (sich) reinschleichen  ugs., norddeutsch · (sich) reinschmuggeln  ugs., norddeutsch

Verwendungsbeispiele für ›hineinstehlen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Portugal hat es tatsächlich verstanden, sich in die Rolle eines europäischen Entwicklungslandes hineinzustehlen und die eigenen Emissionen noch um 40 Prozent steigern zu dürfen. [Der Tagesspiegel, 05.12.1997]
Zwischen 100 000 und 300 000 Haushalte in Großbritannien haben schätzungsweise illegale Karten, mit denen sie sich kostenlos in die Sky‑Kanäle hineinstehlen können. [Süddeutsche Zeitung, 19.10.1994]
Zitationshilfe
„hineinstehlen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinstehlen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinstehen
hineinstecken
hineinstechen
hineinstampfen
hineinspähen
hineinsteigen
hineinsteigern
hineinstellen
hineinstolpern
hineinstopfen