hineintappen

GrammatikVerb
Worttrennunghi-nein-tap-pen · hin-ein-tap-pen
Wortzerlegunghinein-tappen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich
a)
nach drinnen, ins Innere tappen
b)
tappend oder unvorsichtig gehend hineingeraten

Typische Verbindungen zu ›hineintappen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Falle tappen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineintappen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hineintappen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist eine Falle, und prompt tappen sie alle hinein.
Die Zeit, 07.10.1988, Nr. 41
Er tappt ohne Denken noch Fühlen in die tief verschneite Bergwelt hinein.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 05.03.1908
Er tappte in den Garten hinein und ging hinter der Scheune entlang zur Einfahrt.
Schaper, Edzard: Der Henker, Zürich: Artemis 1978 [1940], S. 207
Fast mit jedem Schritt tappte Burgoyne in eine neue Falle hinein.
Morgan, Edmund S.: Die Amerikanische Revolution. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 15948
BILD-Leser Manfred Ohde (56) aus Bad Segeberg tappte hinein und fotografierte sie.
Bild, 10.05.2002
Zitationshilfe
„hineintappen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineintappen>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinstürzen
hineinstürmen
hineinstrecken
hineinstoßen
hineinstopfen
hineintragen
hineintrauen
hineinträufeln
hineintreiben
hineintreten