hineintragen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hi-nein-tra-gen · hin-ein-tra-gen
Wortzerlegung  hinein- tragen
eWDG

Bedeutung

etw., jmdn. nach dort drin tragen
Beispiele:
die Möbel hineintragen
ein Verletzter wurde auf der Bahre hineingetragen
übertragen
Beispiele:
er hat in die Gesellschaft Zwietracht hineingetragen
[daß er] an allem Mystischen ... hängt und es auch reichlich in seine Wissenschaft hineinträgt [ E. T. A. Hoffm.Serapionsbrüder3,327]

Typische Verbindungen zu ›hineintragen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineintragen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hineintragen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch der Brief trägt eine andere Wirklichkeit hinein in ihr Zimmer.
Die Zeit, 13.09.2010, Nr. 37
In der Praxis wäre es äußerst schwierig, in den Fonds eine Diskriminierung hineinzutragen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]
Wo Gott in die Geschichte hineintragen würde, hätte auch für ihn unser Erkennen ein Ende.
Weber, Max: Roscher und Knies und die logischen Probleme der historischen Nationalökonomie. In: Weber, Marianne (Hg.), Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre, Tübingen: Mohr 1922 [1903-1906], S. 2
Zum Teil sind sie sogar erst durch die begriffliche Fassung hineingetragen.
Hartmann, Nicolai: Der Aufbau der realen Welt, Berlin: de Gruyter 1940, S. 137
Er trug die Frau, die noch immer ohnmächtig war, in seine Wohnung hinein.
Jacques, Norbert: Dr. Mabuse, der Spieler, Gütersloh: Bertelsmann 1961 [1920], S. 103
Zitationshilfe
„hineintragen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineintragen>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineintappen
hineinstürzen
hineinstürmen
hineinstrecken
hineinstoßen
hineintrauen
hineinträufeln
hineintreiben
hineintreten
hineintrinken