hineintreiben

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennunghi-nein-trei-ben · hin-ein-trei-ben
Wortzerlegunghinein-treiben

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ein Tier, jmdn. nach dort drin treiben
    1. [übertragen] ⟨jmdn. in etw. hineintreiben⟩ jmdn. in etw. verwickeln
  2. 2. etw. hineinschlagen
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
ein Tier, jmdn. nach dort drin treiben
Beispiel:
das Vieh in den Stall hineintreiben
übertragen jmdn. in etw. hineintreibenjmdn. in etw. verwickeln
Beispiele:
das Volk wird sich nicht in einen neuen Krieg hineintreiben lassen
er versuchte immer wieder, sie in Konflikte mit Louis hineinzutreiben [Feuchtw.Füchse409]
2.
etw. hineinschlagen
Beispiele:
einen Nagel in die Wand hineintreiben
einen Keil in einen Holzklotz hineintreiben
bei Nordhausen, wo man eine V-Waffenfabrik in den Berg hineingetrieben (= hineingebaut) hatte [ApitzNackt445]

Typische Verbindungen zu ›hineintreiben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineintreiben‹.

Verwendungsbeispiele für ›hineintreiben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In seinem jüngsten Opus hat der Autor die zyklische Ordnung eine Spur zu weit in den Roman hineingetrieben.
Die Zeit, 11.04.2005, Nr. 15
Sie bemüht sich, die Frauen aus ihrer empörten Ecke herauszutreiben, mit dem Ergebnis, sie immer weiter hineinzutreiben.
Die Welt, 30.03.2002
Und er trieb den Keil tief hinein in das Gewimmel.
Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 400
In solche Netze wurden die aufgestörten Fische mit Stangen hineingetrieben.
Röhrich, Lutz: Paar. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 7862
Sie sind vielmehr hier, weil sie es zusammen mit den anderen beherrscht und in den Krieg hineingetrieben haben.
o. A.: Zweiter Tag. Mittwoch, 21. November 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 28409
Zitationshilfe
„hineintreiben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineintreiben>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinträufeln
hineintrauen
hineintragen
hineintappen
hineinstürzen
hineintreten
hineintrinken
hineintun
hineinversenken
hineinversetzen