hineinwaten

GrammatikVerb
Worttrennunghi-nein-wa-ten · hin-ein-wa-ten
Wortzerlegunghinein-waten

Typische Verbindungen zu ›hineinwaten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineinwaten‹.

Verwendungsbeispiele für ›hineinwaten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer den Weg ganz zu Ende geht, muß in einen 60 Meter langen Tunnel hineinwaten und anschließend eine Kettenleiter überwinden.
Der Tagesspiegel, 04.12.1998
Sie hob den Sonnenblumenstrauß hoch über den Kopf und watete in das Feld hinein.
Pausewang, Gudrun: Die Wolke, Ravensburg: Maier 1989 [1987], S. 137
Leider vergaß er, das Kabel aus dem Wasser zu ziehen, bevor er selbst hineinwatete, um seinen Fang zu bergen.
Süddeutsche Zeitung, 26.01.2000
Martin und Anton Scharf wateten, um irgend etwas genauer zu sehen, bis übers Knie in den dunkel gurgelnden Mühlbach hinein.
Hauptmann, Gerhart: Der Narr in Christo Emanuel Quint, Berlin: Aufbau-Verl. 1962 [1910], S. 250
Ich denke nicht mehr an meinen Großvater, steige einfach hinunter, wate ein paar Schritte in die Wellen hinein.
Die Zeit, 08.01.2001, Nr. 02
Zitationshilfe
„hineinwaten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinwaten>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinwälzen
hineinwählen
hineinwagen
hineinwachsen
hineinversetzen
hineinwehen
hineinwerfen
hineinwickeln
hineinwirken
hineinwollen