hineinwirken

GrammatikVerb
Worttrennunghi-nein-wir-ken · hin-ein-wir-ken
Wortzerlegunghinein-wirken1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

eine Wirkung zeigen, die sich in etw. hinein erstreckt

Typische Verbindungen zu ›hineinwirken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineinwirken‹.

Verwendungsbeispiele für ›hineinwirken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die geistliche Macht, welche die Kirche innehat, wirkt in die Welt hinein.
Die Zeit, 16.06.2013, Nr. 24
Das wirkt bis in die Passagen hinein, die aus anderen Büchern zitiert werden.
Süddeutsche Zeitung, 07.04.2001
In meine Beziehungen zu Frauen wirkten Probleme mit meinem Vater hinein.
Pilgrim, Volker Elis: Manifest für den freien Mann - Teil 1, Reinbek b. Hamburg: Rowohlt 1983 [1977], S. 98
So wirken siedlungsgeschichtliche Unterschiede bis in die neueste Zeit hinein.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1939, S. 333
Man wollte in die Linke hineinwirken und setzte dabei an den neuen sozialen Bewegungen an.
konkret, 1991
Zitationshilfe
„hineinwirken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinwirken>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinwickeln
hineinwerfen
hineinwehen
hineinwaten
hineinwälzen
hineinwollen
hineinwühlen
hineinwürgen
hineinzeigen
hineinzerren