hineinwollen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennunghi-nein-wol-len · hin-ein-wol-len (computergeneriert)
Wortzerlegunghinein-wollen2
eWDG, 1969

Bedeutung

umgangssprachlich nach dort drin gelangen wollen
Beispiele:
in ein Zimmer hineinwollen
sie wollten unbedingt noch in das Stadion hinein

Typische Verbindungen
computergeneriert

Existenz Kopf unbedingt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hineinwollen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das bedeutet nicht, dass jeder, der in den Club hineinwill, auch aufgenommen werden muss.
Die Zeit, 29.06.2013, Nr. 27
Beide Male geht es um junge Mädchen, die gegen alle Widrigkeiten in ihr eigenes Leben hineinwollen, und beide Male gelingt es ihnen auch, irgendwie.
Der Tagesspiegel, 28.10.2002
Es ist nur vordergründig ein Trost, dass es doch so viele Menschen gibt, die hineinwollen in unser kühles, nördliches Land.
Süddeutsche Zeitung, 20.04.2000
Wer hineinwill, muss allerdings durch die Räume von Hillel, der jüdischen Studentenvereinigung.
Die Zeit, 27.06.2006, Nr. 26
Wer hineinwill, muß in einer Schleuse Schutzkleidung, Mundschutz und Brille anlegen.
o. A.: An einem Patzer sterben. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Zitationshilfe
„hineinwollen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hineinwollen>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hineinwirken
hineinwickeln
hineinwerfen
hineinwehen
hineinwaten
hineinwühlen
hineinwürgen
hineinzeigen
hineinzerren
hineinziehen