Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinfetzen

Grammatik Verb
Worttrennung hin-fet-zen
Wortzerlegung hin- fetzen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

salopp in gekonnter, bewundernswerter Weise ausführen, darbieten

Verwendungsbeispiele für ›hinfetzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst wenn er das fugierte Finale der F‑Dur‑Sonate witzig hinfetzt, dann entgeht er dabei jedem Anschein von Virtuosentum und purer Spiellust. [Süddeutsche Zeitung, 11.11.2004]
Sie war auch rauh, sie war spontan, wie hingefetzt. [Die Zeit, 25.05.1990, Nr. 22]
Zitationshilfe
„hinfetzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinfetzen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinfallen
hinfahren
hinfacken
hineinzwängen
hineinzwingen
hinfinden
hinflegeln
hinfliegen
hinfließen
hinfläzen