Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinleben

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hin-le-ben
Wortzerlegung hin- leben
eWDG

Bedeutung

unberührt vom Ablauf der Zeit leben, dahinleben
Beispiele:
sie hatte viele Jahre nur so hingelebt
sein Dasein war ihm eine notwendige Last. – So lebte er hin [ BüchnerLenz111]

Verwendungsbeispiele für ›hinleben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So lebt er hin, so schießt er seine Tore, so wird er unsterblich. [Die Zeit, 22.04.1994, Nr. 17]
Einige von ihnen leben seit nunmehr 30 Jahren lethargisch vor sich hin. [Die Zeit, 20.03.1987, Nr. 13]
Es lebt nur noch leise vor sich hin, aber seine Überlebenschancen sind gleich Null. [Die Welt, 07.08.2003]
Auf eine Stunde wie die, von der er gesprochen hat, lebt man vielleicht hin. [Die Welt, 09.12.2000]
Ich arbeite so drüber hin, gehe ins Kino, lebe drüber hin. [Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1927. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1927], S. 224]
Zitationshilfe
„hinleben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinleben>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinlaufen
hinlassen
hinlangen
hinlagern
hinkünftig
hinlegen
hinleiten
hinlenken
hinlinsen
hinlocken