Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinlocken

Grammatik Verb
Worttrennung hin-lo-cken
Wortzerlegung hin- locken2
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

an einen bestimmten Platz locken

Verwendungsbeispiele für ›hinlocken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort wird es teure Events geben, weil man die Kunden mit viel Aufwand hinlocken will. [Süddeutsche Zeitung, 12.12.2001]
Die Erfolgsbilanz des bundesdeutschen Modells lockt nicht nur nach Osten hin. [Die Zeit, 15.03.1991, Nr. 12]
Zitationshilfe
„hinlocken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinlocken>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinlinsen
hinlenken
hinleiten
hinlegen
hinleben
hinlänglich
hinlümmeln
hinmachen
hinmalen
hinmarschieren