hinsagen

GrammatikVerb
Worttrennunghin-sa-gen
Wortzerlegunghin-sagen
eWDG, 1969

Bedeutung

etw. unkontrolliert, achtlos äußern
Beispiele:
sie sagte diese Worte nur leicht, beiläufig hin
das war nur so hingesagt (= bedeutete nichts)
umgangssprachlichdas sagt sich, sagt man (so) leicht hin (= in Wirklichkeit ist es nicht so einfach)

Typische Verbindungen zu ›hinsagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinsagen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hinsagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich sage das nicht nur so hin, vor allem, weil ich meine, wir werden schuldig-unschuldig.
konkret, 1990
Lediglich die schauspielerische Leistung habe ihn dazu veranlaßt, sagte er mir auf meine Frage hin.
konkret, 1989
Das sagte er zornig vor sich hin in die Luft.
Seidel, Ina: Das Wunschkind, Frankfurt a. M. u. a.: Ullstein 1987 [1930], S. 675
Er sagt "Guten Abend" gegen den Wirt hin und geht hinaus.
Fallada, Hans: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt - Bd. 1, Berlin u. a.: Aufbau-Verl. 1990 [1934], S. 47
Nein, das sage ich nicht nur so hin, entgegnete ich ihm.
Schaper, Edzard: Der Henker, Zürich: Artemis 1978 [1940], S. 370
Zitationshilfe
„hinsagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinsagen>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinsacken
hinrutschen
Hinrunde
hinrudern
hinrücken
hinsausen
hinschaffen
hinschauen
hinschaukeln
hinscheiden