hinschaffen

GrammatikVerb · schafft hin, schaffte hin, hat hingeschafft
Worttrennunghin-schaf-fen
Wortzerlegunghin-schaffen
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

jmd., etw. schafft jmdn., etw. irgendwo hin(gegen Widerstände) an einen bestimmten Ort bringen
Beispiele:
Und selbst wenn man sie [Flüchtlinge] mit Polizeigewalt dort [nach Bulgarien, Rumänien oder Polen] hinschaffte, würden sie sobald wie möglich nach Deutschland, Schweden oder Österreich ziehen. [Die Welt, 26.01.2018]
Wie Augenzeugen berichteten, bombardierten nigerianische Jets den Sambisa-Wald [Waldgebiet im nigerianischen Bundesstaat Borno], wo die Extremisten Lager haben und im vergangenen April knapp 300 entführte Schulmädchen hingeschafft hatten. [Die Zeit, 04.02.2015, Nr. 5]
In einem Dorf bei Tangalla finden wir, was wir suchen: ein Ort, wo die Not akut ist und wir helfen und Lebensmittel hinschaffen können. [Die Welt, 05.01.2005]
Das Kapital in Form von Maschinen wurde eigens dort [nach Fernost und Osteuropa] hingeschafft, um diese einfache Arbeitskraft, die dort im Überfluss besteht und sich zu günstigsten Konditionen anbietet, zu nutzen. [Der Spiegel, 08.03.2004, Nr. 11]
Man hat vielmehr den deutschen Parteien gesagt: Ihr kriegt Geld für eure Schwesterparteien und schafft das Geld zu denen hin – auf den Wegen, die diese euch nennen werden. [Süddeutsche Zeitung, 01.02.2000]

Typische Verbindungen zu ›hinschaffen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinschaffen‹.

Zitationshilfe
„hinschaffen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinschaffen>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinsausen
hinsagen
hinsacken
hinrutschen
Hinrunde
hinschauen
hinschaukeln
hinscheiden
hinscheißen
hinschenken