Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinschaukeln

Grammatik Verb · schaukelt hin, schaukelte hin, hat hingeschaukelt
Aussprache [ˈhɪnʃaʊ̯kl̩n]
Worttrennung hin-schau-keln
Wortzerlegung hin- schaukeln
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

salopp geschickt zustande bringen, fertig bringen, meistern; einer Sache geschickt zum Erfolg verhelfen
Zitationshilfe
„hinschaukeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinschaukeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinschauen
hinschaffen
hinsausen
hinsagen
hinsacken
hinscheiden
hinscheißen
hinschenken
hinschicken
hinschieben