hinschludern

GrammatikVerb
Worttrennunghin-schlu-dern
Wortzerlegunghin-schludern
eWDG, 1969

Bedeutung

abwertend etw. oberflächlich, nachlässig zu Papier bringen
Beispiele:
einen Artikel schnell, hastig hinschludern
ein fix hingeschludertes Aquarell [GrassBlechtrommel451]

Verwendungsbeispiele für ›hinschludern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das alles ist mit den feinsten Fingerspitzen und mit dem größten Wissen um Einzelheiten gearbeitet - und es ist gearbeitet und nicht hingeschludert.
Tucholsky, Kurt: Tragödie der Liebe. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1923]
Die ganze Klinkertradition sei vergessen, vieles würde einfach nur hingeschludert und sei nur selten haltbarer als 25 Jahre.
Die Zeit, 19.02.2001, Nr. 08
Also habe er etwas hingeschludert.
Der Tagesspiegel, 06.08.2000
Zitationshilfe
„hinschludern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinschludern>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinschlittern
hinschleudern
hinschleppen
hinschleichen
hinschlängeln
hinschmeißen
hinschmelzen
hinschmettern
hinschmieren
hinschreiben