Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinsehnen

Grammatik Verb
Worttrennung hin-seh-nen
Wortzerlegung hin- sehnen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

sehnlich wünschen, an einem bestimmten Ort zu sein

Verwendungsbeispiele für ›hinsehnen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Je länger man in diesen Büchern liest, um so mehr beginnt man sich hinzusehnen in jene Zeit zurück. [Die Zeit, 12.11.1993, Nr. 46]
Zitationshilfe
„hinsehnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinsehnen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinsehen
hinsegeln
hinschütten
hinschwinden
hinschwimmen
hinsetzen
hinsichtlich
hinsiechen
hinsinken
hinsitzen