hinspinnen

GrammatikVerb · spinnt hin, spann hin, hat hingesponnen
Worttrennunghin-spin-nen
Wortzerlegunghin-spinnen
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutung

jmd. spinnt etw. hin
jmd. spinnt vor sich hin
Gedanken, die wie Spinnerei (Lesart 2) erscheinen, Gedankenspiele äußern bzw. zu Papier bringen
Beispiele:
Nur einmal so vor sich hingesponnen: Hätte die CSU die absolute Mehrheit nicht verloren, wäre Günther Beckstein Ministerpräsident geblieben, hätten es die Freien Wähler samt der FDP nicht in den Landtag geschafft – der politische Aschermittwoch in Passau würde gänzlich anders ablaufen. [Süddeutsche Zeitung, 24.02.2009]
Im Sat-1-Movie »Unsre Mutter ist halt anders« packt Drehbuch-Autorin Marie Graf die Wundertüte aus und beschert 90 recht kurzweilige Minuten – nicht sonderlich ambitioniert, irgendwo hübsch hingesponnen […]. [Der Tagesspiegel, 07.10.2003]
Bei aller Strenge war er doch auch immer ein bißchen der irische Suffkopp, der am Kneipentresen lehnt und bei sehr viel Starkbier vor sich hinspinnt. [Welt am Sonntag, 01.03.1998]
Die Gedanken, die er verquält für sich hingesponnen hatte, während Georg schwatzte, verlangten nach einem Ton. [Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 18.03.1919]

Typische Verbindungen
computergeneriert

spinnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinspinnen‹.

Zitationshilfe
„hinspinnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinspinnen>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hinspiel
hinsitzen
hinsinken
hinsiechen
hinsichtlich
hinsprechen
hinspringen
hinspucken
hinstarren
hinstehlen