Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinterfragen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hin-ter-fra-gen
Wortzerlegung hinter- fragen
Wortbildung  mit ›hinterfragen‹ als Erstglied: Hinterfragung · hinterfragbar
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

nach den Hintergründen, Voraussetzungen, Grundlagen von etw. fragen

Thesaurus

Synonymgruppe
(eingehend, genau) prüfen · austesten · examinieren · hinterfragen · in Frage stellen · infrage stellen · studieren · untersuchen · überprüfen  ●  auf den Prüfstand stellen  fig. · (etwas) auf Herz und Nieren prüfen  ugs., fig. · Trau, schau, wem!  ugs. · abklopfen  ugs. · auditieren  fachspr., engl., lat. · etwas (näher) unter die Lupe nehmen  ugs., fig. · evaluieren  fachspr. · kritisch beleuchten  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
(sich) fragen · (sich) wundern · gern wissen wollen · hinterfragen
Synonymgruppe
(genauer) nachfragen · (sich) interessieren · hinterfragen · nachsuchen · wissen wollen
Synonymgruppe
(einer Sache) misstrauen · (etwas) hinterfragen · Zweifel hegen · anzweifeln · beargwöhnen · bezweifeln · in Frage stellen · in Zweifel ziehen · infrage stellen · kaum glauben können (was man sieht) · kaum glauben können (was man zu hören bekommt) · nicht glauben (wollen) · skeptisch sein · zweifeln (an)  ●  (etwas) in das Reich der Fabel verweisen  geh. · (jemandem etwas) nicht abnehmen  ugs. · nicht (so) recht glauben (wollen)  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›hinterfragen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinterfragen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hinterfragen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ob das so richtig war, würde ich bei mir heute selbstkritisch hinterfragen. [Die Zeit, 27.01.2000, Nr. 5]
Das würde mich veranlassen, das Gutachten besonders kritisch zu hinterfragen. [Die Zeit, 02.10.1997, Nr. 41]
Er verwendet Sprache meistens klug, aber er hinterfragt sie auch. [Die Zeit, 05.06.2012, Nr. 23]
Trotzdem müssen wir uns hinterfragen, warum haben wir nicht gewonnen? [Die Zeit, 20.05.2012 (online)]
Trotzdem sollte man vorher seine Motivation noch einmal genau hinterfragen, um sich seine Ziele klarzumachen: Will man mit dem Titel später mehr Geld verdienen? [Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02]
Zitationshilfe
„hinterfragen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinterfragen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinterfragbar
hinterfotzig
hinteressen
hintereinanderweg
hintereinandersetzen
hinterfüllen
hintergehbar
hintergehen
hintergießen
hintergründig