Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinterher sein

Grammatik Verb · ist hinterher, war hinterher, ist hinterher gewesen
Aussprache [hɪntɐˈheːɐ̯zaɪ̯n]
Worttrennung hin-ter-her sein
Wortzerlegung hinterher sein3
Ungültige Schreibung hinterhersein
Rechtschreibregel § 35
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich
1.
sich um etw. eifrig bemühen, sehr auf etw. bedacht sein
Beispiele:
Zigaretten waren knapp, da war er sehr hinterher
ich muss hinterher sein, dass ich das Buch noch bekomme
2.
zurück sein, zurückgeblieben sein
Beispiel:
niemand will in der Technik, mit seinen Leistungen hinterher sein
Zitationshilfe
„hinterher sein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinterher%20sein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinterher
hinterhalten
hinterhaken
hintergründig
hintergießen
hinterher-
hinterherblicken
hinterherdammeln
hinterhereilen
hinterherfahren