Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinterherrennen

Grammatik Verb
Worttrennung hin-ter-her-ren-nen
Wortzerlegung hinterher- rennen

Thesaurus

Synonymgruppe
hinterherlaufen · hinterherrennen · nachlaufen · nachrennen
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (jemandem) nachgehen · hinter jemandem bleiben · hinter jemandem hergehen · jemandem hinterhergehen  ●  (jemandem) folgen Hauptform · (sich) an jemandes Fersen geheftet haben sprichwörtlich
Assoziationen
  • (jemandem) nachgehen · hinter jemandem bleiben · hinter jemandem hergehen · jemandem hinterhergehen  ●  (jemandem) folgen Hauptform · (sich) an jemandes Fersen geheftet haben sprichwörtlich
Synonymgruppe
(jemandem) nachlaufen · (jemanden) unbedingt haben wollen · (sich) reißen um (jemanden) · (sich) sehr bemühen um  ●  (jemandem) hinterherlaufen  fig. · (jemandem) hinterherrennen  fig. · (sich) schlagen um  fig.
Assoziationen
  • (jemanden) haben wollen · (jemanden) kriegen wollen · (sein) Interesse zeigen · (sich) interessieren für · (sich) interessiert zeigen an · Lust auf (jemanden) · interessiert an  ●  geil auf (jemanden) derb · heiß auf (jemanden) ugs. · hinter jemandem her ugs. · scharf auf (jemanden) ugs.
  • (voll) entflammt (für jemanden) · Feuer und Flamme (für) · hingerissen · in Liebe entbrannt · liebestoll · liebestrunken · vernarrt (in) · verrückt (nach)  ●  in Flammen stehen fig. · in hellen Flammen stehen (für jemanden) fig., dichterisch · um jemanden ist es geschehen fig. · unsterblich verliebt variabel · verliebt Hauptform · von Amors Pfeil getroffen fig. · Flugzeuge im Bauch (haben) ugs., fig. · Frühlingsgefühle haben ugs., fig. · Schmetterlinge im Bauch (haben) ugs., fig. · auf Wolke sieben ugs. · betört geh. · bis über beide Ohren verliebt ugs. · im siebten Himmel ugs. · schwer verliebt ugs. · verknallt (in) ugs. · verschossen (in) ugs. · weiche Knie (haben) ugs.

Typische Verbindungen zu ›hinterherrennen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinterherrennen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hinterherrennen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich renne hinterher, sie ist nicht schnell, fast erwische ich sie. [Die Zeit, 07.01.2013, Nr. 01]
Haut einer das Ei nach vorne, und der Rest rennt hinterher? [Die Zeit, 13.12.2012, Nr. 17]
Frage: Warum sind Sie als Kind lieber weit gesprungen, als einem Ball hinterherzurennen? [Die Zeit, 24.08.2009, Nr. 34]
Das verlangt er mit seinen siebzig, und ich renne dreißig Jahre hinterher. [Die Zeit, 31.10.1980, Nr. 45]
Viele Kunden zahlen nicht rechtzeitig, wir rennen unserem Geld hinterher. [Süddeutsche Zeitung, 28.10.2004]
Zitationshilfe
„hinterherrennen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinterherrennen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinterherreisen
hinterherpreschen
hinterherlaufen
hinterherlachen
hinterherkommen
hinterherrufen
hinterherschicken
hinterherschreien
hinterherspionieren
hinterhertelefonieren