Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinterlegungsfähig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung hin-ter-le-gungs-fä-hig
Wortzerlegung Hinterlegung -fähig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Rechtssprache zu den Wertsachen gehörend, die zwecks Befreiung von einer Schuld hinterlegt werden können
Zitationshilfe
„hinterlegungsfähig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinterlegungsf%C3%A4hig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinterlegen
hinterlaufen
hinterlastig
hinterlassen
hinterkünftig
hinterlistig
hinterm
hinterm Berg halten
hinterm Mond leben
hinterm Mond wohnen