hinunterbegeben

GrammatikVerb
Worttrennunghi-nun-ter-be-ge-ben · hin-un-ter-be-ge-ben
Wortzerlegunghinunter-begeben

Verwendungsbeispiel für ›hinunterbegeben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer sich mit dem gläsernen Aufzug hinunterbegibt, schaut auf der gegenüberliegenden Seite ins Grün des Stadtparks.
Die Zeit, 22.05.2000, Nr. 21
Zitationshilfe
„hinunterbegeben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinunterbegeben>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinunterbefördern
hinunter-
hinunter
Hinundhergezerre
Hinundhergezerr
hinunterbegleiten
hinunterbemühen
hinunterbeugen
hinunterbewegen
hinunterbitten