hinunterreiten

GrammatikVerb
Worttrennunghi-nun-ter-rei-ten · hin-un-ter-rei-ten
Wortzerlegunghinunter-reiten
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

nach (dort) unten reiten

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun ist es nicht besonders schwer, mit einem Brett die Welle hinunterzureiten.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.2004
Zitationshilfe
„hinunterreiten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinunterreiten>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinunterreißen
hinunterreichen
hinunterrasen
hinunterpurzeln
hinunterpoltern
hinunterrieseln
hinunterrinnen
hinunterrodeln
hinunterrollen
hinunterrufen