hinunterrodeln

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nun-ter-ro-deln · hin-un-ter-ro-deln
Wortzerlegung  hinunter- rodeln

Verwendungsbeispiele für ›hinunterrodeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer auf der Piste mit Stil den Abhang hinunterrodeln möchte, fährt mit diesem Porsche-Schlitten sicher gut.
Die Welt, 11.01.2003
Angewidert davon, immer nur den bequemen Abhang der gewagten Meinungen hinunterzurodeln, dringt der Verstand schließlich in die unwegsamen Regionen der Gemeinplätze vor.
Die Zeit, 27.08.2001, Nr. 35
Zitationshilfe
„hinunterrodeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinunterrodeln>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinunterrinnen
hinunterrieseln
hinunterreiten
hinunterreißen
hinunterreichen
hinunterrollen
hinunterrufen
hinuntersausen
hinunterschaffen
hinunterschalten