hinunterschlingen

Worttrennunghi-nun-ter-schlin-gen · hin-un-ter-schlin-gen
Wortzerlegunghinunter-schlingen1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gierig oder hastig essen, verschlingen

Thesaurus

Synonymgruppe
aufessen · ↗auffressen · ↗fressen · hinunterschlingen · ↗verschlingen · ↗vertilgen  ●  in sich hineinschaufeln  ugs. · ↗verputzen  ugs. · ↗wegputzen  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Nahrungsvakuole  ●  Gastriole  griechisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Essen schlingen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinunterschlingen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn man die gefunden hat, schlingt man kein Fast Food mehr hinunter.
Süddeutsche Zeitung, 05.08.2004
Ein Hund dagegen kaut an seinem Futter nicht lange herum, sondern schlingt es hinunter.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1985, Nr. 7
Wir trinken schnell unseren heißen Tee, schlingen ein paar Scheiben Brot hinunter.
Die Zeit, 15.03.1985, Nr. 12
Sie schlang die Reste des Brötchens hinunter und verschluckte sich, hustete.
Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999 [1994], S. 5
Zitationshilfe
„hinunterschlingen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinunterschlingen>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinunterschleppen
hinunterschleichen
hinunterschießen
hinunterschieben
hinunterschicken
hinunterschlucken
hinunterschlüpfen
hinunterschlürfen
hinunterschütten
hinunterschwingen