Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinuntertrinken

Grammatik Verb
Worttrennung hi-nun-ter-trin-ken · hin-un-ter-trin-ken
Wortzerlegung hinunter- trinken
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich hastig, in wenigen Zügen trinken
Zitationshilfe
„hinuntertrinken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinuntertrinken>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinuntertreiben
hinuntertransformieren
hinuntertragen
hinuntertauchen
hinunterstürzen
hinunterwagen
hinunterwerfen
hinunterwürgen
hinunterzeigen
hinunterziehen