Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinwegblicken

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hin-weg-bli-cken
Wortzerlegung hinweg- blicken
eWDG

Bedeutung

gehoben Synonym zu hinwegsehen

Verwendungsbeispiele für ›hinwegblicken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus den Büros dieser Welt blickt man über die Stadt hinweg, nicht unbedingt auf sie hinunter. [Die Zeit, 15.11.1985, Nr. 47]
Sie steht direkt vor ihm, aber der Mann blickt über die winzige Frau hinweg. [Süddeutsche Zeitung, 08.09.1995]
Aber der Seemann blickt schon lange über sie hinweg in den Abend. [Wiechert, Ernst: Das einfache Leben, München: Ullstein Taschenbuchverl. 2000 [1946], S. 89]
Er blickte über den Kopf seines Pferdes hinweg in die Ferne. [Weismantel, Leo: Die höllische Trinität, Berlin: Union-Verl.1966 [1943], S. 67]
Der ungewöhnlich günstige Preis läßt jedoch über kleine Unzulänglichkeiten hinwegblicken. [Die Zeit, 14.12.1990, Nr. 51]
Zitationshilfe
„hinwegblicken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinwegblicken>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinwegbewegen
hinwegbegeben
hinweg-
hinweg
hinwandern
hinwegbrausen
hinwegbringen
hinwegdenken
hinwegdisputieren
hinwegeilen