hinwegheben

GrammatikVerb · reflexiv
Worttrennunghin-weg-he-ben (computergeneriert)
Wortzerlegunghinweg-heben
eWDG, 1969

Bedeutung

veraltet weggehen
Beispiel:
Hebe dich hinweg, wie du gekommen [E. T. A. Hoffm.Serapionsbrüder3,237]

Typische Verbindungen zu ›hinwegheben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinwegheben‹.

Verwendungsbeispiele für ›hinwegheben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hebt sich darüber hinweg, taucht ein, stemmt sich dagegen bis sie den Strand erreicht.
Die Welt, 31.05.1999
Wenn sie abweichende Standpunkte von dem einnehmen, hebt man sich arrogant über sie hinweg.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.2002
Diese starke Empfindung hebt über die Trauerstimmung dieser Tage hinweg.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 05.03.1925
Die Not und der Zwang der Stunde heben die vaterländische Pflicht über alle Zersplitterung und alle Gegensätze hinweg.
Berliner Tageblatt (Morgenausgabe), 02.08.1914
Er schiebt und hebt sie über Schwellen und Stufen hinweg.
Bild, 27.07.2000
Zitationshilfe
„hinwegheben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinwegheben>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinweggehen
hinwegfegen
hinwegfallen
hinwegeilen
hinwegdisputieren
hinweghelfen
hinweghören
hinwegkommen
hinwegkönnen
hinweglesen