Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinweisen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hin-wei-sen
Wortzerlegung hin- weisen
Wortbildung  mit ›hinweisen‹ als Erstglied: Hinweisschild  ·  mit ›hinweisen‹ als Grundform: Hinweis
eWDG

Bedeutungen

1.
auf etw., jmdn., in eine bestimmte Richtung zeigen, deuten
Beispiele:
mit ausgestrecktem Arm wies er auf das Haus, den Polizisten, nach dem Fluss hin
Sprachwissenschaftdas hinweisende Fürwort (= das Demonstrativpronomen)
an der langen, schnurgeraden Chaussee, die hinwies in die Ferne [ C. Hauptm.Einhart2,27]
2.
jmdn. auf etw. aufmerksam machen, jmds. Aufmerksamkeit auf etw. lenken
Beispiele:
jmdn. auf seinen Fehler, eine Gefahr hinweisen
es wurde schon öfter darauf hingewiesen, dass …
es besteht Veranlassung, darauf hinzuweisen, dass …
politische Beobachter weisen darauf hin, dass …
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Thesaurus

Synonymgruppe
anmerken · einen Fingerzeig geben · einen Wink geben · erkennen lassen · erwähnen · hindeuten · hinweisen · zu bedenken geben
Synonymgruppe
aufmerksam machen (auf) · hinweisen (auf) · informieren (über) · sensibilisieren (für) · verweisen (auf)
Synonymgruppe
(auf etwas) aufmerksam machen · (auf etwas) hinweisen · (auf etwas) verweisen · (etwas) aufzeigen · (etwas) beleuchten · (etwas) darlegen · (etwas) ins allgemeine Bewusstsein rücken

Typische Verbindungen zu ›hinweisen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinweisen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hinweisen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gerade das Fehlen dieses Symptoms weist darauf hin, daß das Kind zurückgeblieben ist. [Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 154]
Nicht umsonst weisen philatelistisch interessierte Lehrer auf den hohen pädagogischen Wert des Sammelns hin. [Kühne, Heinz: Wir sammeln Briefmarken, Gütersloh u. a.: Bertelsmann Ratgeberverl. [1969] [1959], S. 6]
Hierauf hinzuweisen ist das wichtigste konkrete rüstungspolitische Ziel dieses Aufsatzes. [Weizsäcker, Carl Friedrich von: Bewußtseinswandel, München: Hanser 1988, S. 72]
Auf die logischen Probleme, die hier auftreten, sei besonders hingewiesen. [Luhmann, Niklas: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1984, S. 138]
Er wies darauf hin, wie das parlamentarische System seine Funktion wandelte, ohne daß seine bisherigen Institutionen abgeschafft wurden. [konkret, 1999]
Zitationshilfe
„hinweisen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinweisen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinwegwenden
hinwegtäuschen
hinwegtrösten
hinwegstreichen
hinwegspülen
hinwelken
hinwenden
hinwerfen
hinwieder
hinwiederum