Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hinzielen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hin-zie-len
Wortzerlegung hin- zielen
eWDG

Bedeutung

auf etw. hinzieleneine bestimmte Absicht verfolgen
Beispiele:
seine Kritik zielte darauf hin, dass …
worauf zielt deine Frage hin?

Typische Verbindungen zu ›hinzielen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinzielen‹.

Verwendungsbeispiele für ›hinzielen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Autor hat offensichtlich nicht darauf hingezielt, daß die Spieler diese Tänze zu kleinen Suiten zusammenfassen und vortragen sollten. [Haase, Hans: Kellner. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1958], S. 29348]
Der Ball sei ihm vor die Füße gefallen und die Ecke frei gewesen, dort habe er dann hingezielt. [Die Welt, 04.02.2003]
Die englische Politik ziele auf eine kombinierte Beteiligung, auf kollektive Sicherheit und auf ein internationales Abkommen über die Rüstungen hin. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1935]]
Sie in ihrer Macht zu reduzieren, mag eine Illusion sein, wenn die soziologische Entwicklung klar darauf hinzielt, ihre Macht zu erhöhen. [Die Zeit, 18.10.1951, Nr. 42]
Das Agrarreformgesetz von 1969 habe in erster Linie darauf hingezielt, diese Struktur zu verändern. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1976]]
Zitationshilfe
„hinzielen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinzielen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinziehen
hinzeigen
hinzeichnen
hinzaubern
hinwärts
hinzitieren
hinzu
hinzu-
hinzuaddieren
hinzubauen