hinzubauen

Grammatik Verb
Worttrennung hin-zu-bau-en
Wortzerlegung  hinzu- bauen1

Thesaurus

Synonymgruppe
anbauen · anfügen · baulich erweitern · den Bau vergrößern · hinzubauen · zubauen

Verwendungsbeispiele für ›hinzubauen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die breiten Straßen bleiben breit, die Abstandsgrünflächen grün, und wo etwas hinzugebaut werden soll, lähmt die flaue Immobiliensituation hochfliegende Pläne.
Der Tagesspiegel, 04.06.1999
Nach dem Anlauf könne in Teterow noch eine vierte Speziallinie hinzugebaut werden.
Die Welt, 03.05.2003
Um den Güterverkehr vor allem in Richtung Nordeuropa zu verbessern, sollen für 30 Millionen Mark zwölf zusätzliche Gleise samt erforderlicher Technik hinzugebaut werden.
Süddeutsche Zeitung, 08.06.2000
Das Autobahnnetz sollte vorläufig auf 10500 Kilometer festgeschrieben werden; zu dem gegenwärtigen Streckenstand von knapp 8000 Kilometer sollten nur mehr weitere 2600 Autobahnkilometer hinzugebaut werden.
Die Zeit, 28.10.1983, Nr. 44
Bis über das Jahr 2000 hinaus plant Beijing, jedes Jahr neue Kraftwerkskapazität im Umfang von 10000 Megawatt elektrischer Leistung hinzuzubauen - mindestens.
o. A.: Bammel vor Chinas Schloten. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Zitationshilfe
„hinzubauen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinzubauen>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinzuaddieren
hinzu-
hinzu
hinzögern
hinzitieren
hinzubekommen
hinzudenken
hinzudichten
hinzueilen
hinzuerfinden